Was ist Shiatsu?

Shiatsu findet schon lange in Japan Anwendung und bedeutet Fingerdruckmassage. Shiatsu basiert auf der Annahme einer Lebensenergie im Menschen (Ki), welche in Energiekanälen (Meridianen) fließt.

Die Shiatsumassage kann den körpereigenen Energiefluss durch sanfte Berührungen auch entlang der Meridiane und  Dehnen der Gliedmaßen anregen und ausgleichen. Blockaden können sich dadurch lösen. Shiatsu ist achtsame Körperarbeit – Berühren und Heilen mit den Händen.

Während der Behandlung entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit, Ruhe und Geborgenheit, in der eine tiefe Entspannung möglich ist.
 Jede Shiatsubehandlung ist individuell. Am Anfang steht ein kurzes Vorgespräch. Danach  beginnt die Behandlung bequem bekleidet und im Liegen. Dann bleibt Zeit, um der Behandlung nachzuspüren.

Shiatsu ist eine wunderbare Möglichkeit sich einen Kurzurlaub zu gönnen, stressbedingten Beschwerden durch Entspannung vorzubeugen und es ist  für
Menschen jeden Alters geeignet.

Shiatsu ist kein Ersatz für medizinisch notwendige Therapien, es kann diese aber unterstützen. Es werden keine Diagnosen, Therapien und Behandlungen im  medizinischen Sinne oder Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt. Bei mir steht Gesundheitsprävention im Vordergrund.

Eine Shiatsubehandlung basiert auf den Grundsätzen:
· Achtsamkeit
· Wertschätzung
· Ganzheitlichkeit


Weitere Informationen unter: www.shiatsu-gsd.de

Wie wirkt Shiatsu?

Shiatsu ist eine ganzheitliche Methode,
die Körper, Seele und Geist anspricht.

Shiatsu


· bewirkt tiefe Entspannung bei Berufs-und   Alltagsstress

· erleichtert das Loslassen von 
belastenn Gedanken

· unterstützt und verbessert die Körperwahrnehmung

· regt die Selbstheilungskräfte an

· trägt zur Aktivierung und Beweglichkeit bei

·

Shiatsu im Frühling


Am 16. März wurde es bestätigt: Die Forsythie auf der Lombardsbrücke blüht, trotz der Kälte: So hat auch in Hamburg offiziell der Frühling begonnen. Schneeglöckchen und Krokusse kündigten schon den Vorfrühling an. Jetzt kommen auch die Osterglocken.
Keine Jahreszeit beginnt von heute auf morgen. Die Kälteeinbrüche erinnern noch an den Winter, das Gezwitscher von Rotkehlchen, Meisen und anderen gefiederten Gesellen an Frühlings Erwachen.
Frühlingszeit ist die Zeit der Aufbruchsstimmung. Sie spüren es vielleicht-Lust auf Bewegung, Erneuerung und Wachstum werden geweckt. Oft erfüllen uns Frühlingsgefühle.
In der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) wird den Übergängen von einer Jahreszeit zur anderen, jetzt vom Winter zum Frühling das Element Erde zugeordnet. Erde trägt, damit das Holz, das Element des Frühlings stark genug ist für lebendige Bewegung, Wachstum, Aufbruch und Erneuerung.
Und doch, in der Zeit der Corona Pandemie wird bei vielen Menschen die natürliche Bewegung des Holzes, die nach oben strebende Energie, unterdrückt. Ich nenne diese Zeit auch "Nadelöhrzeit".  Vor dem Nadelöhr gibt es einen Energiestau (Stagnation, Depression, unterdrückter Ärger, Wut z.B.), hinter dem Nadelöhr kann es bei genügend Druck zur Explosion kommen (Wutausbrüche, Gewalt, Zerstörung). So können Stagnation und Explosion als Extreme Begleiter dieser Zeit sein.
Was kann Ihnen Shiatsu an Gutem besonders in dieser Zeit bringen? Mit Shiatsubehandlungen kann ich Sie unterstützen, Stagnationen zu lösen.
Damit die Energien des Frühlings, die Kraft des Holzes stark und gelassen bleiben, können Shiatsbehandlungen, die  das Gefühl des Aufgehoben seins (Kraft des Erdelementes) und Ruhe und Tiefe stärken (Energie des Wasserelementes) unsere Energie geschmeidiger fließen lassen. Und last but not least: In Zeiten von so großer Distanz tut Berührung einfach gut.
Leider sind Shiatsubehandlungen ab dem 02.04. wegen des verschärften Lock Down in Hamburg auf unbestimmte Zeit nicht möglich. Verständlich und sinnvoll, um die dritte Welle der Pandemie abzuflachen. Schade ist es, doch ich bin optimistisch, die Zahlen zeigen, dass Impfungen vorankommen, und ich hoffe darauf, dass bald so wohltuende Behandlungen wie Shiatsu wieder möglich sind. Ich wünsche Ihnen für die kommende Zeit Kraft, Zuversicht und Gesundheit. Bei mir kommt durch die prächtig sich entfaltende Natur und die Frühlingsfarben auch viel Lebensfreude auf. Auch die wünsche ich Ihnen. Ich melde mich, wenn Shiatsubehandlungen wieder möglich sind.