Was ist Shiatsu?

Shiatsu findet schon lange in Japan Anwendung und bedeutet Fingerdruckmassage. Shiatsu basiert auf der Annahme einer Lebensenergie im Menschen (Ki), welche in Energiekanälen (Meridianen) fließt.

Die Shiatsumassage kann den körpereigenen Energiefluss durch sanfte Berührungen auch entlang der Meridiane und  Dehnen der Gliedmaßen anregen und ausgleichen. Blockaden können sich dadurch lösen. Shiatsu ist achtsame Körperarbeit – Berühren und Heilen mit den Händen.

Während der Behandlung entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit, Ruhe und Geborgenheit, in der eine tiefe Entspannung möglich ist.
 Jede Shiatsubehandlung ist individuell. Am Anfang steht ein kurzes Vorgespräch. Danach  beginnt die Behandlung bequem bekleidet und im Liegen. Dann bleibt Zeit, um der Behandlung nachzuspüren.

Shiatsu ist eine wunderbare Möglichkeit sich einen Kurzurlaub zu gönnen, stressbedingten Beschwerden durch Entspannung vorzubeugen und es ist  für
Menschen jeden Alters geeignet.

Shiatsu ist kein Ersatz für medizinisch notwendige Therapien, es kann diese aber unterstützen. Es werden keine Diagnosen, Therapien und Behandlungen im  medizinischen Sinne oder Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt. Bei mir steht Gesundheitsprävention im Vordergrund.

Eine Shiatsubehandlung basiert auf den Grundsätzen:
· Achtsamkeit
· Wertschätzung
· Ganzheitlichkeit


Weitere Informationen unter: www.shiatsu-gsd.de

Wie wirkt Shiatsu?

Shiatsu ist eine ganzheitliche Methode,
die Körper, Seele und Geist anspricht.

Shiatsu


· bewirkt tiefe Entspannung bei Berufs-und   Alltagsstress

· erleichtert das Loslassen von 
belastenn Gedanken

· unterstützt und verbessert die Körperwahrnehmung

· regt die Selbstheilungskräfte an

· trägt zur Aktivierung und Beweglichkeit bei

·

Shiatsu im Sommer


Es ist Mitsommer, gefeiert besonders in den skandinavischen Ländern. Endlich wird es auch warm und lange Sommerabende draußen, (endlich) auch wieder in geselliger Runde, locken. Kurzum, der Sommer hat begonnen. In der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) wird der Sommer nach der Wandlungsphasenlehre dem Element "Feuer" zugeordnet.
Feuer wärmt, es ist fazinierend in Flammen zu schauen. Wir brauchen die Herzenswärme von Menschen, ihre Resonanz. Durch sie fühlen wir uns gesehen und aufgenommen. Unser Herzensfeuer belebt, begeistert und inspiriert andere.
Feuer ist ambivalent. Es hat auch eine zerstörerische Kraft, die niederbrennt, wenn wir nicht wissen mit ihr umzugehen.
Dem Feuer wohnt große Wandlungskraft inne, es kann reinigen, Altes zerstören und so Platz für Neues schaffen.
Die Feuerenergie ist eine explosive Kraft. Wir müssen lernen, maßvoll mit ihr umzugehen, um uns und andere zu schützen. Das Feuer braucht, um Kraft zu entfalten Brennstoff, gute Nahrung, Ruhe und tiefe Atmung. Du kennst sicher den Spruch:
"Ein Mensch brennt an beiden Enden"
Menschen, auf die das zutrifft sind oft faszinierend und begeistern uns. Sie sind in Gefahr selbst zu "verbrennen", wenn sie sich nicht nähren und der Anstrengung Ruhe folgen lassen.
Die Meridiane des Feuers sind Herz, Dünndarm, Pericard und Dreifacher Wärmer.
Drei Meridiane sind dem Herzen zugeordnet, um seine Feuerkraft zu schützen.
Ein Mensch, dessen Feuerenergie in Balance ist, empfindet tiefe Lebensfreude, ist gern mit Menschen zusammen und feiert und setzt sich leidenschaftlich für Projekte ein die ihm "am Herzen liegen".
In unserer hektischen Zeit gerät die Energie des Feuers oft aus der Balance.
. mangelnde Konzentration
. Beeinträchtigung der Merkfähigkeit#
. Herz-Kreislauferkrankungen
. Blutgefäßerkrankungen
. unklare Sprechweise
. Nervösität, Ängstlichkeit
. Schlafstörungen
können als Inbalancen deiner Feuerenergie erklärt werden. Shiatsu kann dich unterstützen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen, und deine Herzensenergie zu schützen und zu bewahren.
Neugierig geworden auf Shiatsu? Dann buchen Sie gern einen Termin.
Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Sommer.

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
(Antoine de Saint-Exupe´ry: Der kleine Prinz)
A
b dem 22.05. sind Shiatsubehandlungen unter entsprechenden Hygienevorschriften wieder möglich. Wenn Sie eine medizinische Maske tragen und einen
aktuellen Coronatest mitbringen, freue ich mich darauf, Ihnen eine Shiatsubehandlung zu geben. Machen Sie gern einen Termin telefonisch oder gleich hier.